Kocher

Kauftipps: Bevor wir den Outdoorladen betreten sollten wir uns darüber im klaren sein, für welchen Zweck wir uns diesen Kocher zulegen. Benötigen wir Ihn für Touren auf den Campingplatz oder aber für Touren abseits der Zivilisation. Auch die Länge der Reise, das Transportmittel sowie die Brennstoffversorgung und das Reiseziel sind wichtige Kriterien. Muß ich den Kocher im Rucksack tragen sollte es ein sparsamer, kleiner und leichter Kocher sein. Man kann schließlich nicht den Rucksack mit Betriebstoffen vollknallen, ein leichter Kocher trägt sich besser und aufgrund des wenigen Stauraum im Rucksack sollte er sich ganz klein machen können. Das Reiseziel und die Brennstoffversorgung sind sehr wichtig. Je nach Gelände/Wetter sollte man den Kocher anpassen.